> Zertifizierte FELDENKRAIS?Lehrerin FVD seit 2015

> Resilienz-Coach und Team-Prozessbegleiterin seit 2017

> Dozentin in der Erwachsenenbildung seit 2017

> Heilpraktikerin (Psych) seit 2021

Ursprünglich aus dem Ingenieurswesen kommend, professionalisierte ich mich neben der inhaltlichen und organisatorischen Arbeit als Projektleiterin im Bereich Erneuerbare Energien auch in der Organisationsentwicklung von Gruppen und persönlichen Begleitung von Menschen. In meiner Tätigkeit schöpfe ich dabei aus dem Erfahrungsschatz langjähiger Arbeit mit körperorientierten, kognitiven und achtsamkeitsbasierten Methoden. Prägend ist dabei auch meine Arbeit als Dozentin und Team-Prozessbegleiterin im Bereich Burnoutprävention und Resilienz vor allem in zivilgesellschaftlich engagierten Gruppen. Meine Klienten schätzen an mir meine klare, systematische Herangehensweise sowie sanfte, empathische Art. Ich liebe es, Menschen dabei zu begleiten handlungsfähig(er) zu werden und dann kraftvoll & selbstwirksam in die Welt zu gehen. Ich unterstütze sowohl ganz persönliche Prozesse und gleichzeitig den strukturellen Blick auf den Kontext, in dem sich ein Mensch befindet – so dass die Veränderungen auch den Nährboden finden zu bleiben.

Feldenkrais Fortbildungen (FB):

> Begleitung der Feldenkrais-Ausbildung Nürnberg N1 als Advanced Practitionner seit 2021

> FB zu Feldenkrais bei Multiple Sklerose 2017-2019, Feldenkrais-Zentrum Heidelberg, anschließend kontinuierliche Fortbildungen im Bereich Neurologie für Feldenkrais-Lehrer*innen

> FB zu Lernstrategien und Persönlichkeitsentwicklung, 2018-2019 Feldenkrais-Zentrum Heidelberg

> Verschiedene weitere Fortbildungen ab 2015: u.a. Ergonomie am Arbeitsplatz, Nacken, Sprungelenk und Dynamiken

Coaching Fortbildungen (FB):

> Resilienz Coach, 2022, AHAB-Akademie (LOOVANZ-Konzept nach §20 SGB V Präventionskurse)

> Resilience Toolkit, 2021, Lumos Transforms

> Somatic Coaching Pre-Level, Strozzi Institut – mehrere Fortbildungen 2019, 2020 und 2022

> Organisationsentwicklung, mehrere Fortbildungen und Selbststudium 2015, 2017 und 2020

> Resilient Movement Building, Ulex Projekt mehrere Fortbildungen seit 2015